Die NFL Schweiz - DFL - wie sie spielt und lebt!

 

+++ Die paar Schlagzeilen zur Liga +++ Viele spannende Duelle und der ständige Lernprozess, auch für mich. Schwacher Start vom Erfahrenen Fantasy Spieler gegen die Anfänger in unserer Fantasy Football Liga. Der Waiver Wire und das Free Agent Budget das alles schnell verändern kann. Unglaubliche 9 von 12 Teams haben noch immer Playoff Chancen. Viele gute Trades der Keller Teams, die sich in den letzten Wochen einige zusätzliche Rookie Draft Picks für 2020 sichern konnten.

 

Fangen wir mit dem Review nach den ersten 9 Wochen mal an, mein hoch Favorisiertes Team die Widnau Seahawks sind sehr schwach in die Saison gestartet, ich konnte aber mittlerweile 5 Siege in Folge feiern, zuletzt gegen die Jenaz Goblins (4:5) von GM Klaas und stehe mit einem Rekord von (6:3) da. In Woche 10 ist das Fantasy Team aus dem Rheintal wieder klarer Favorit gegen das Keller Team aus Winterthur von GM Windler, läuft also alles nach Plan für GM und Commissioner Marcel Hasler. Eine Steigerung der Punkte Produktion bei einigen Teams ist ebenfalls zu erkennen und dafür gibt es von mir an dieser stelle viel Lob an die jeweiligen Team Owner. Durch schlaue Trades oder Waiver Wire und Free Agent Adds mit Recherchen wurden die Teams in den 9 Wochen zum teil deutlich verbessert, es lohnt sich also immer die Augen offen zu halten.

 

Was in Woche 9 sonst noch alles passierte: Die Gossau Broncos (3:6) mit GM Bruhin glänzten ebenfalls mit einem souveränem Sieg gegen die Rockets aus Winterthur (2:7) mit GM Windler. Die Swiss Vikes (1:8) mit GM Spescha schreiben Geschichte und holen sich in Woche 9 als letztes Team den ersten Fantasy Sieg der Karriere mit den meisten erzielten Punkten aller Fantasy Teams der Liga (306.25) gegen das Contender Team, den Calanda Longhorns (7:2) von GM und Co-Commissioner Disch. Das Duell zweier fast sicheren Playoff-Teams war bis zur letzten Minute offen, am ende ein knapper Sieg für die Chur Dolphins (7:2) von GM Müller gegen Polk High 33 Zürich (3:6), der Zürcher GM Asic und sein Team sind zu einem ernstzunehmenden Gegner für jedes Team in der Liga geworden. Die Cheesheads (8:1) und GM Hauke feierten einen glücklichen Sieg gegen die Saints Chur (6:3) von GM Bernold, die auf einige wichtige Spieler mit Bye Weeks verzichten mussten, auch deswegen die Niederlage für das Team aus Chur? GM Fischer und seine Chickenstars (2:7) mussten gegen die Steelers (5:4) aus der Apfel Hochburg Thurgau eine weitere Niederlage einstecken und können sich ebenfalls langsam wie die Swiss Vikes und die Winterthur Rockets mit den Toilet Bowl Playoffs und dem Scouting für den Rookie Draft 2020 in der Preseason auseinandersetzen. Auf jeden fall konnte bisher kein Team in der Liga ein Ausrufezeichen setzen, beide Divisionen der Liga, die NFC und AFC sind noch völlig offen. Es bleibt also spannend in den nächsten Wochen vor den Playoffs. Die Trade Deadline am 29.11.19 rückt ebenfalls immer näher, vielleicht sehen wir bald nochmal einige Trades die dem ein oder anderen Team, egal ob Super Bowl oder Toilet Bowl Kandidat noch einen Schub verleihen können.

 

Unsere Super Bowl Playoffs würden heute mit folgenden Teams stattfinden.

 

AFC Playoff Bound nach Week 9

Seed 1. Germancheeshead

Seed 2. Thurgau Steelers

Seed 3. Polk High 33 Zürich

 

noch Chancen auf die Playoffs haben: Jenaz Goblins

 

NFC Playoff Bound nach Week 9

Seed 1. Calanda Longhorns

Seed 2. Chur Dolphins

Seed 3. Widnau Seahawks

 

noch Chancen auf die Playoffs haben: Chur Saints, Gossau Broncos

(Bild) Unser zweites Fantasy Football Treffen, die Freundschaften pflegen und gemeinsam spass haben, so macht Fantasy Football gleich noch viel mehr spass!

Fazit und Ausblick: Das wird noch eine enorm spannende Angelegenheit in den verbleibenden 4 Wochen der Regular Season 2019, Mit viel Freude erwarten wir alle die Super Bowl Playoffs um den Sieg in der Liga, wer den Pokal zum ersten mal in den Händen halten darf, sowie an wen die Preisgelder verteilt werden. Genauso spannend wird es in den Toilet Bowl Playoffs, bei dem es um die besten Picks im Rookie Draft 2020 geht und der Sieger ein kleines Trinkgeld erhält, absichtlich verlieren oder Tanken wird bei uns also nicht belohnt.

 

Bis zum nächsten Liga Review am Saisonende mit den Endergebnissen aus unserer Dynasty Liga. Oh, fast vergessen, noch ein Spoiler Alert! Wie, wann und warum man einen teil oder total-Rebuild einleiten sollte, lest Ihr in meinem nächsten Beitrag.

 

Marcel Hasler